OK-Geschäftsstelle

Geschäftsführer Frank Ebel (rechts) mit Lisa Worthmann, Sara Huseinovic und Dieter Kirkamm

Sie haben Fragen oder ein Anliegen zur Turn-EM 2011? Dann nehmen Sie Kontakt mit der Geschäftsstelle auf!

Zur OK-Geschäftsstelle

 

Das Organisationskomitee der Turn-EM Berlin 2011

Mit der konstituierenden Sitzung des Organisationskomitees (OK) am 11. März 2010 in Berlin haben die Vorbereitungen für die Turn-Europameisterschaften 2011 Fahrt aufgenommen.

Lernen Sie hier die OK-Mitglieder kennen!

Als Präsident des OK zur Turn-EM 2011 fungiert der Präsident des Deutschen Turner-Bundes (DTB), Rainer Brechtken. Ihm zur Seite steht Martin Hartmann vom Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund (BTB) als OK-Vizepräsident. Weitere Mitglieder sind Sylvio Kroll als Mitglied des Exekutivkomitees der UEG, Thomas Härtel, Staatssekretär für Sport des Landes Berlin, Klaus Böger, Präsident des Landessportbundes Berlin, Rosemarie Napp, DTB-Vizepräsidentin Olympischer Spitzensport und Heinz-Joachim Güllüg, Vizepräsident für Finanzen im DTB.

Die operative Umsetzung der EM-Organisation übernimmt eine Steuerungsgruppe, die vom OK mit folgender Besetzung berufen wurde: DTB-Generalsekretär Hans-Peter Wullenweber, Uschi Schmitz, Geschäftsführerin DTB Service GmbH, Jens-Uwe Kunze, Geschäftsführer Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund, sowie Frank Ebel, Geschäftsführer des Organisationskomitees.

Wie Sie die Geschäftsstelle des Organisationskomitees erreichen können finden Sie hier.

Das Kuratorium der Turn-EM Berlin 2011

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hat den Vorsitz des Kuratoriums für die Turn-EM in Berlin 2011 übernommen. Er steht damit einem Gremium von namhaften Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur vor mit dem Ziel, Partner und Unterstützer aus verschiedenen Bereichen für die Titelkämpfe in der Hauptstadt zu gewinnen. Mitglieder des Kuratoriums sind auch die beiden einstigen Weltklasse-Turnerinnen aus Berlin, Prof. Dr. Karin Büttner-Janz, zweifache Olympiasiegerin 1972 und Katja Abel, EM-Dritte am Sprung 2006.