Berlin im EM-Fieber

Datum: 04.04.11

Das Turnfieber steigt rasant - mit dem heutigen Podiumstraining der europäischen Turn-Stars gehen die Vorbereitungen der Turn-EM Berlin 2011 in eine letzte Phase.

Schon in den beiden folgenden Tagen geht es für die Titel-Jägerinnen und -Jäger um alles oder nichts. In den Qualifikationswettkämpfen der Frauen am 06.04.2011 und der Männer am 07.04.2011 - jeweils 10 bis 21 Uhr - entscheidet sich, wer in den Mehrkampf- und Gerätefinals um die Medaillen turnen wird.

Im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel werden am Freitag (08.04.2011) die Turn-Europameisterschaften mit einer Show um 13 Uhr offiziell eröffnet. Direkt im Anschluss startet das Finale der Königsdisziplin: Europas beste Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfer treten an die Geräte.

Die Gerätefinals folgen am Samstag (09.04.2011) ab 13.30 Uhr. Die Frauen turnen am Stufenbarren und am Sprungtisch. Die Männer treten an Boden, Pauschenpferd und Ringe an.
Am Sonntag (10.04.2011) werden dann ab 13.30 Uhr die Europameister an den Geräten Sprung, Barren und Reck sowie die Frauen an Boden und Schwebebalken gekürt.

Medals Plaza
Mitten in der Stadt - am Potsdamer Platz - werden vom 08. - 10. April ab 18 Uhr die Medaillen mit einer spektakulären Feier an die Turnerinnen und Turner übergeben.
Schon ab 13 Uhr können Turnfans und Besucher des Sony Centers täglich ab 13.00 Uhr ein abwechslungsreiches EM-Programm mit Public Viewing, Live-Musik und tollen Mitmachangeboten erleben und mit dem Turnfieber infizieren.