EM-Generalprobe in Dessau

Datum: 03.03.11

In Dessau wird es am 2. April 2011 ernst: Die besten deutschen Turner treffen auf eine Auswahl internationaler Top-Athleten, um sich ein letztes Kräftemessen vor den am 04. April startenden Europameisterschaften zu liefern. Die Zuschauer erwartet ein spannender und hochkarätiger Wettkampf, in dem das Turn-Team Deutschland nochmals seine Stärke im europäischen Vergleich demonstrieren möchte.

Angeführt wird die deutsche Nationalmannschaft von Philipp Boy, der spätestens seit dem vergangenen Jahr in der absoluten Weltspitze angekommen ist. Bei den Weltmeisterschaften in Rotterdam musste er nur Kohei Uchimura aus Japan an sich vorbei ziehen lassen und gewann souverän den Vize-Weltmeistertitel – der bisherige Höhepunkt seiner Karriere. Aber auch bei den letztjährigen Europameisterschaften lief der 23-jährige Cottbuser zu Höchstform auf: Neben dem Titelgewinn mit der Mannschaft sicherte sich Boy die Bronzemedaille am Reck

Doch die deutschen Turner haben noch ein weiteres Ass in Ärmel, auf das man in Dessau gespannt sei darf. Der aktuelle Deutsche Mehrkampfmeister Marcel Nguyen (TSV Unterhaching) meldet sich nach langer Verletzung zurück und demonstrierte bei seinem Comeback beim National Team-Cup in Nördlingen, dass mit ihm zu rechnen ist. Der Münchner ist nicht nur für seinen Tshukahara-Abgang am Barren sondern auch als starker Bodenturner bekannt. 2010 gewann er an diesem Gerät den Weltcup in Cottbus sowie die Bronzemedaille bei der EM in Birmingham.

Mit im Team der beiden Vorzeigeturner sind Kollegen wie Sebastian Krimmer (MTV Stuttgart) und Thomas Taranu (KTV Straubenhardt). Beide gehörten dem erfolgreichen Bronzemedaillen-Team der Weltmeisterschaften 2010 in Rotterdam an und sind in Dessau mit dabei.

Ort
Anhalt Arena Dessau
Robert-Bosch-Straße
6847 Dessau

Alle Infos und Tickets gibt es unter www.dessau-rosslau.de.