Ländervergleich in Chemnitz

Datum: 25.02.11

Einen spannenden Turn-Länderkampf der Frauen erwartet die Turnfans am 19. März in Chemnitz. In der Richard-Hartmann-Halle werden die Frauen des Turn-Team Deutschland gegen die Teams aus Großbritannien, Schweiz, Spanien sowie Einzelstarterinnen aus den Niederlanden antreten

Pia Tolle

Der Wettkampf, der anlässlich des
150-jährigen Bestehens des TuS 1861 Chemnitz-Altendorf ausgetragen wird, dient der direkten Vorbereitung auf die Turn-EM Berlin 2011 und ist die zweite und entscheidende EM-Qualifikation für die DTB-Frauen. Auch wenn Stars der Szene wie die Britin Elisabeth Tweddle oder Elisabeth Seitz (TG Mannheim) durch den zeitgleichen Worldcup in Paris nicht antreten können, so dürfen die Zuschauer in Chemnitz dennoch einiges erwarten. "Wir wollen uns so kurz vor der EM im eigenen Lande sehr gut präsentieren. Ein besonderes Augenmerk wird auf der Mehrkampffähigkeit der Turnerinnen für die EM liegen", erklärte Cheftrainerin Ulla Koch, die mit dem Wettkampf auch das Jubiläum des ausrichtenden Vereins würdigen möchte. "Der TuS Chemnitz-Altendorf feiert ein großartiges Vereinsjubiläum und wir freuen uns sehr, die Zuschauer mit unseren Leistungen weiterhin für die Turnerei zu begeistern", so Koch.

Ort
Richard-Hartmann-Halle
Fabrikstraße 9
09111 Chemnitz
Beginn: 15:00 Uhr

Bildquelle:
© MINKUSIMAGES